Datenschutzerklärung

Einführung

Wir sind BoldData: internationaler Anbieter hochwertiger B2B-und B2C-Datenbanken. Unsere Kunden nutzen internationale Daten, um weltweit neue Kunden zu finden, Datenbanken zu erweitern oder sogar völlig neue Unternehmen zu gründen. Mit leidenschaftlichen Datenexperten, angesehenen Datenanbietern und intelligenter Technologie helfen wir Unternehmen, die Kraft internationaler Daten zu optimieren.

Die BoldData B.V. hat ihren Sitz in der Vijzelgracht 53, 1017HP Amsterdam, Niederlande und ist im Handelsregister unter der Nummer 67371485 eingetragen. Mann kann BoldData per Post, Telefon: +31 (0)20 7052360 und per E-Mail: info@bolddata.nl erreichen. BoldData ist Mitglied der DDMA und trägt das DDMA-Datenschutzsiegel.

Datenschutzerklärung

BoldData verarbeitet personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden einschlägigen Datenschutzgesetzen, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 (DSGVO), und handelt in Übereinstimmung mit den DSGVO-Datenschutzgrundsätzen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten; Wahrhaftigkeit, Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, Datentransparenz, festgelegte eindeutige, rechtmäßige Zwecke, Minimierung und Genauigkeit der Daten, sowie die Achtung der Rechte der betroffenen Personen, Integrität und Vertraulichkeit.

Die Datenlieferanten, mit denen BoldData bei der Ausführung seiner Dienstleistungen für seine Kunden zusammenarbeitet, werden einem qualitativen Auswahlverfahren unterzogen, um sicherzustellen, dass sie über das erforderliche technische Know-how verfügen und das richtige Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit bei der Verarbeitung internationaler Daten, einschließlich personenbezogener Daten, bieten. In dem zuständigen Vertrag, den BoldData mit seinen Kunden und Datenlieferanten abschließt, sind die Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten hinsichtlich der Einhaltung der zuständigen geltenden Datenschutzgesetze, einschließlich der Anforderungen des DSGVO, festgelegt.

Persönliche Daten

BoldData darf folgende personenbezogene Daten seiner Kunden und Datenlieferanten verarbeiten: Firmenname, Adresse, Land, Telefonnummer, Handynummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Website, Vor- und Nachname des Ansprechpartners, Geschlecht des Ansprechpartners, Berufsbezeichnung des Ansprechpartners, Daten des Handelsregisters, Kontakthistorie und Inhalt ihrer Nachrichten.

Im Rahmen seiner Dienstleistungen kann BoldData folgende personenbezogene Daten der betroffenen Personen verarbeiten: Firmenname, Handelsname, Firmen- und Privatadressdaten, Land, Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse, Firmenwebsite, LinkedIn-Profil, Faxnummer, Vor- und Nachname der Kontaktperson, Geschlecht der Kontaktperson, Berufsbezeichnung der Kontaktperson, Vor- und Nachname des Geschäftsführers, Direktors, Direktoren, Aktionäre, Daten des Handelsregisters.

Verwendungszwecke

BoldData darf personenbezogene Daten seiner Kunden und Datenlieferanten zu den folgenden Zwecken verarbeiten:

  • Gesetzliche Verpflichtungen, einschließlich Steuergesetzgebung
  • Verwaltung und Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich des Führens einer Datenbank mit aktuellen und potenziellen Kunden, Datenlieferanten und Kontaktpersonen, um seine Dienstleistungen so optimal wie möglich zu erbringen, seine Kunden und Datenlieferanten erreichen zu können und ihnen die bestmöglichen Informationen und Dienstleistungen zu bieten
  • Um u.a. Vereinbarungen mit z.B. seinen Kunden und Datenlieferanten umzusetzen
  • Marketing zur Anwerbung neuer Kunden, einschließlich Newsletters zur Information über aktuelle, neue und zukünftige Dienstleistungen von BoldData
  • Marktforschung und -analyse, Datenqualität und Datenmanagement zur Verbesserung seiner Dienstleistungen

BoldData darf personenbezogene Daten von betroffenen Personen für die folgenden Zwecke verarbeiten:

  • Förderung der Rechtssicherheit bei wirtschaftlichen Transaktionen und, durch Transparenz, Förderung und Unterstützung der wirtschaftlichen Aktivitäten der Kunden zu fördern und unterstützen
  • Durchführung einer kundenspezifischen Auswahl und Bereitstellung von Einblicken in die interessantesten Unternehmen und Stakeholder (B2B und B2C), die an bestimmten Dienstleistungen und/oder Produkten der Kunden interessiert sein könnten
  • Aktualisierung, Ergänzung oder Löschung (Bereinigung) einer Kundendatenbank für ein CRM-System für einen Kunden, Erhöhung der Qualität der Kundendaten durch Bereinigung und Aktualisierung von doppelten, veralteten und fehlenden Firmeninformationen
  • Marktforschung und -analyse, Datenqualität und Datenmanagement zur Verbesserung des Kundenservices und Analyse und Anreicherung von Daten, die Kunden zur Verfügung stellen, um ihnen zu helfen, Risiken und Chancen zu erkennen und so ihre Geschäftsabläufe zu verbessern, ein besseres Verständnis des Marktes zu erlangen und damit ihre wirtschaftlichen Chancen zu erhöhen

BoldData bewahrt personenbezogene Daten nicht länger auf, als es für die Zwecke, für die BoldData personenbezogene Daten verarbeitet, erforderlich ist. Betroffene Personen können sich für weitere Informationen an BoldData wenden.

Grundsätze zur Verarbeitung

BoldData verarbeitet personenbezogene Daten zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, einer Vereinbarung (u.a. mit Kunden und Datenlieferanten), auf der Grundlage einer Einwilligung und zur Erfüllung der berechtigten Interessen von BoldData, seinen Kunden und Datenlieferanten, wie z.B. Direktmarketing gegenüber B2B- und B2C-Datensubjekten und zur Förderung und Unterstützung der wirtschaftlichen Aktivitäten von Kunden und Datenlieferanten.

BoldData geht sehr sorgfältig mit der Privatsphäre der betroffenen Personen um und bemüht sich bei seinen Dienstleistungen, Verletzungen der Privatsphäre der betroffenen Personen so weit wie möglich zu verhindern und zu begrenzen. BoldData verwendet keine automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling.

Betroffene Personen können ihre Zustimmung zu bestimmten Verarbeitungen personenbezogener Daten zurückziehen und möglicherweise eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde für personenbezogene Daten einreichen, wenn sie der Meinung sind, dass BoldData nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen handelt. Für die Niederlande ist dies die „Autoriteit Persoonsgegevens“(AP).

Rechte der Betroffenen

Betroffene Personen dürfen die folgenden Anfragen an BoldData stellen:

  • Einblick in welche persönlichen Daten BoldData verarbeitet werden und diese berichtigen, wenn sie nicht korrekt sind
  • Löschung von personenbezogenen Daten, wenn BoldData für bestimmte (gesetzliche) Zwecke (z. B. Steuerverwaltung) diese Daten noch verarbeiten muss
  • Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten
  • Widerspruch gegen eine bestimmte Verarbeitung personenbezogener Daten einlegen. In diesem Fall wird BoldData die Verarbeitung unverzüglich einstellen, es sei denn, es liegen dringende, berechtigte oder rechtliche Gründe vor, die BoldData davon abhalten, die Verarbeitung unverzüglich einzustellen. In diesem Fall wird BoldData Sie so schnell wie möglich kontaktieren.
  • Übertragung von personenbezogenen Daten auf einem Datenträger in leicht lesbarer Form.
Sicherheit

BoldData hat die notwendigen physischen, elektronischen, technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um personenbezogene Daten vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust, Veränderung oder unberechtigter Weitergabe oder unberechtigtem Zugriff zu schützen und zu sichern.

Dienstleistungsanbietern

BoldData arbeitet für die Ausführung seiner Dienste mit Dienstleistern zusammen. Dies können Drittempfänger sein, wie z. B. die Steuerbehörden, oder Verarbeiter, die personenbezogene Daten für BoldDatas Kunden, Datenlieferanten und/oder betroffenen Personen verarbeiten, wie ein Buchhaltungsprogramm oder Google Analytics.

 

Änderungen

Die Datenschutzrichtlinie von BoldData wird gelegentlich aktualisiert, zum Beispiel weil sich die Website von BoldData oder die Regeln zum Datenschutz ändern. Jede Änderung wird an dieser Stelle veröffentlicht. Wir empfehlen daher, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu konsultieren.